Aphrodine-site-ws.png

Aphrodine® Petite Arvine AOC Valais

Artikelnummer: mat-160

Die Degustation des Arvine wird von zwei Komponenten bestimmt: Salz und Grapefruit. In der Nase erinnert er an exotische Früchte und im Abgang kommt dieser für den Arvine typische Salzton zum Vorschein. Ein Wein voller Überraschungen.

ab 1 22.80 Fr Inkl. 7.70% MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • Bei einer Bestellung unter Fr. 300.- beträgt der Lieferkostenanteil pauschal Fr. 15.–. Lieferungen ab Fr. 300.- erfolgen versandkostenfrei. Auslieferungen erfolgen von Montag bis Freitag und nur innerhalb der Schweiz.
    ab 1 15.00 Fr Inkl. 7.70% MwSt.
    <span style="font-family: Verdana, sans-serif;">Lieferungen ab Fr. 300.- erfolgen versandkostenfrei. Bei einer Bestellung unter Fr. 300.- beträgt der Lieferkostenanteil pauschal Fr. 15.–. Auslieferungen erfolgen von Montag bis Freitag und nur innerhalb der Schweiz.</span>

Beschreibung

Ein Vollmundig, erfrischend und lebendig mit mineralischen Geschmacksnoten und Grapefruitaromen präsentiert sich der Aphrodine am Gaumen. Zwei wesentliche Komponenten bestimmen die Degustation: Salz und Grapefruit, die den Wein zu einem aussergwöhnlichen Genuss machen. Genießen Sie den Aphrodine als Aperitif mit Käsehäppchen oder als Begleiter zu Geflügel, leichten Fischgerichten oder Krustentieren.

Charakteristische Merkmale

Rebsorte
Petite Arvine
GastronomischesZusammenspiel
Genießen Sie den Aphrodine als Aperitif mit Käsehäppchen oder als Begleiter zu Geflügel, leichten Fischgerichten oder Krustentieren.
Alkohol
14.0 % Vol.
Größe
75cl
Lagerung
5 - 8 Jahre
Temperatur
14 - 16 °C

05/23/17

Warenkorb

Warenkorb

0 0.00 Fr
Produkt Anz Preis
Versandkosten 0.00 Fr
Gesamtsumme 0.00 Fr

Willkommen zurück

Benutzeranmeldung

Sie haben schon einmal bei uns bestellt? Herzlichen Dank, dass Sie uns ein weiteres Mal Ihr Vertrauen schenken. Nachdem Sie sich angemeldet haben werden Sie automatisch weitergeleitet, entweder: - auf die Startseite oder - wenn Sie Artikel im Warenkorb haben, auf diesen.
Anmelden

Passwort vergessen?